Hunde

Informatie über die Hunde

Jolie (16-8-2011)

Jolie ist eine stabile Hündin mit einem tollen Charakter. Sie ist sehr ruhig im Haus, wenn sie täglich ihre Bewegung und/oder ihre mentale Auslastung bekommt. Sie ist lieb und anhänglich. Besuch begrüsst sie freundlich. Im Hause nimmt sie ihre Ruhe, aber sie kann sich auch sehr gut selbst beschäftigen. Im Freien ist es immer Fest! Wenn sie frei ist, springt sie wie ein Reh im Wald und hat viel Energie. Sie liebt Wasser und mag sehr gerne arbeiten. Es gab noch keinen Tag, an dem sie  keine Lust gehabt hat, zu arbeiten! Wir lachen ziemlich viel über Jolie. Sie ist immer sehr aufgeweckt. Jolie hat ein sehr gutes Gedächtnis und ist aussergewöhnlich intelligent. Sie ist neugierig  und wissbegierig. Sie interpretiert sehr leicht selbständig  Situationen. Dies verlangt vom Hundeführer die Fähigkeit, alles richtig zu machen und sie sicher zu führen. Weiter ist sie unerschrocken und gibt nicht einfach auf. In der Suche arbeitet sie selbständig bis sie gefunden hat, was sie finden sollte. Sie hat noch nie gebellt. Jolie sieht klein aus, aber sie ist 57 cm hoch und wiegt 24 kg.

 

Isimo (24-5-2011)

Isimo ist ein sehr freundlicher, aufmerksamer Rüde, der versucht, alles richtig zu machen und mit dem es sehr viel Spaß macht zu arbeiten.

Trotz seines hohen Triebes, ist er nicht hibbelig, kann sich gut konzentrieren und arbeitet selbstständig, läßt sich aber auch dabei jederzeit leicht handlen.

Im Haus ist er ein ruhiger Zeitgenosse, den man kaum merkt, der aber anzeigt, wenn jemand kommt. Besuch empfängt er sehr freudig, aber nicht distanzlos. Obwohl er gerne seine Ruhe hat, ist er absolut problemlos im Zusammenleben mit unseren Gasthunden.

Draußen zeigt er sein Temperament, ist aber immer kontrollierbar.

Es macht Spaß ihm bei der Arbeit zuzusehen, da er mit ganzer Passion dabei ist, egal ob es um Dummy oder Wild geht.

Ich schätze seine gelungene Mischung aus Arbeitseifer (er geht überall durch und rein, kämpft zur Not auch den Dummy frei), Sensibilität (er reagiert sehr schnell und freudig auf akustische und optische Signale)  und Leichtführigkeit (er versucht alles richtig zu machen und macht es einem leicht, ihm etwas beizubringen).

Hinzu kommt sein großes Vertrauen, das er mir entgegen bringt, so dass er auch nach mehreren “Fehlstarten” in der Ausbildung doch immer noch den Willen, Eifer und die Ausdauer hat, es solange zu versuchen, bis er alles richtig macht.

Delen? Klik hier:Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this pageEmail this to someone